PE-Verpackungsfolien

LDPE- und HDPE-Folien

LDPE- und HDPE-Folien

Dank langjährigen Erfahrungen, eingeführtem Qualitätsmanagementsystem und bewährten Rezepturen sind wir in der Lage, LDPE- und HDPE-Folien (Igelit und Mikroten) in gleichbleibender Qualität für eine breite Palette an Anwendungen in der Verpackunsgindustrie anzubieten. HDPE-Folien sind fester, wärmebeständiger und erreichen die gleiche Festigkeit bei halber Stärke, wodurch sie die Umwelt deutlich weniger belasten.

PE-Verpackungsfolien ermöglichen ein einfaches und kosteneffizientes Verpacken, schützen die Produkte vor Verschmutzung, Beschädigung, Feuchtigkeit und Austrocknung während der Lagerung und Handhabung.  Sie sind beständig gegenüber Wasser und die meisten Chemikalien.  Sie sind 100% recycelbar. PE-Folien stellen wir in folgenden Ausführungen her: transparent oder eingefärbt, mikroperforiert, antistatisch ausgerüstet, UV-stabilisiert, angeraut, feuerfest, ionisiert (druckvorbehandelt) oder in bis zu 6 Farben bedruckt.

PE-Verpackungsfolien für die Lebensmittelindustrie

Folien für das Verpacken von Lebensmitteln werden aus primärem Rohstoff hergestellt und verfügen über ein Zertifikat über die Eignung für den direkten Lebensmittelkontakt. In der Nahrungsmittelindustrie werden PE-Folien insbesondere als Polster bei der Verarbeitung und Herstellung von Gefriergemüse, Gefriergebäck, Fleisch und Fisch verwendet. Sie sind auch für das Segment HOREGA (Hotels, Restaurants und Gastronomie) und als Halbware für Verpackungsfolien von Retail-Verpackungen bestimmt. Das Unternehmen hat eingeführt und unterhält folgende Systeme: HACCP-System (Hazard analysis and critical control points), System der Guten Herstellungspraxis, System der Rückverfolgbarkeit der Herstellung.

PE-Verpackungsfolien in der Non-Food-Industrie

Diese Folien werden zum Verpacken in diversen Industriebereichen verwendet. Es handelt sich insbesondere um das Verpacken in der Automobilindustrie, Verpacken von Polystyrol, Verpacken in der holzverarbeitenden, chemischen oder Kunststoffindustrie, Verpacken in Wäschereien, Reinigungen und als Schrumpffolien werden sie für die Gruppenverpackung eingesetzt. Einen wesentlichen Anteil bilden VCI-Korrosionsschutzfolien, die wir unter der Marke Novacorr vertreiben. HDPE-Folien dienen zur Herstellung von Müllsäcken, Tragtaschen, Polstern und Zuschnitten aus HDPE.

PE-Verpackungsfolien für den Einsatz in der Pharma-Industrie

Dank den verwendeten Rohstoffen, unserem System der Qualitätssicherung in der Herstellung und der Sauberkeit im Betrieb sind wir in der Lage, auch Folien für Handlingsverpackungen in der Pharma-Industrie anzubieten.  Es handelt sich insbesondere um das industrielle Verpacken von Chemikalien für die pharmazeutische Industrie sowie das Verpacken von Instrumenten und Arzneimitteln für das Gesundheitswesen. Wir haben sämtliche Kunden-Audits aus diesem Segment erfolgreich bestanden.

VCI-Korrosionsschutzfolien – Novacorr

VCI-Folien sind zum Verpacken und zum Schutz von metallischen Produkten in der Maschinenbau-, Hütten- und Automobilindustrie bestimmt. Dank der einmaligen Zusammensetzung verhindern sie die Korrosion von metallischen Produkten während der Lagerung und dem Transport. Wir vertreiben sie unter der eigenen Marke Novacorr.

LDPE-Folien zum Verpacken von Holzpellets

Diese Folien sind zum Verpacken von Holzpellets an FFS-Verpackungsanlagen (Form-Fill-Seal) bestimmt.  Dank der hochwertigen und deutlichen Bedruckung (in bis zu 6 Farben) und der langjährig erprobten Rezeptur kommen sie an Verpackungsanlagen diverser Hersteller zum Einsatz.  Die Folien haben einen hohen Reibungsbeiwert, damit die verpackten Pellets stabil und fest bleiben.

LDPE-Schrumpffolien

Schrumpffolien sind für die Gruppenverpackung von verschiedenen Produkten in Heißlufttunneln bestimmt. Es handelt sich insbesondere um das Verpacken von Zucker, Mehl, alkoholfreien Getränken und Dosen. Beim Verpacken wird die Folie erhitzt und anschließend geschrumpft, wodurch sie die zu verpackenden Produkte rundherum fest verschließt. Es handelt sich um eine sehr kosteneffiziente Art der Verpackung.

LDPE-Palettierungsfolien

LDPE-Palettierungsfolien werden zum Verpacken von palettierten Waren eingesetzt. Die Palettierungsfolie wird beim Verpacken erhitzt und anschließend gekühlt, wodurch sie schrumpft und die Palette fest versiegelt. Die Waren werden dadurch geschützt und eine sichere Handhabung der Paletten sichergestellt.

Stretchfolien für manuelle und maschinelle Verarbeitung

Stretchfolien stellen eine sehr verbreitete wirtschaftliche und umweltfreundliche Art der Palettenverpackung dar. Die Palette wird mit der Stretchfolie manuell oder mit Hilfe eines Stretchwicklers umwickelt, wobei sich die Folie von sich selbst kalt zusammenzieht und die Palette sicher fixiert und schützt.